Über mich

David Tobias Schneider

Seit über 20 Jahren , also seit seinem 14. Lebensjahr tanzt David den Tango Argentino. Mit 16 Jahren hat David zum ersten Mal unterrichtet und seine erste Tangoshow getanzt.
Heute ist David ein gefragter Tangolehrer, Coach und Bewegungstherapeut in München. Gelernt hat er bei den renommiertesten Tänzerinnen und Tänzern aus Argentinien, Deutschland und der ganzen Welt und ihn verbindet eine lange Zusammenarbeit mit Sonja Armisen, die als Schöpferin der Stilrichtung Tangofusion gilt.
Im Zentrum seiner Arbeit mit Tango steht die Improvisation, eine klare Interpretation der Musik, die Empfindung zum eigenen Körper und die Beziehung zum Gegenüber. Für ihn ist die Arbeit mit dem Tango auch immer eine Persönlichkeitsarbeit, die er motivierend in den Unterricht mit einfließen lässt.
Während einer professionellen Schauspielausbildung in Bern konnte er durch Moderndance, Tanztheater, Feldenkreis, Yoga und Aikido sein Wissen und seine Fähigkeiten im Tanz und Körpersprache erweitern.

5