Archiv für den Monat: März 2018

Tango Inklusive im Frühling

Tango-Argentino Anfängerkurs (19.15-20.30)

& Praktika für Anfänger bis Fortgeschrittene. (Multilevel) 20.30-22.00

Mit David T. Schneider Tangolehrer und Tanztherapeut (HP für Psychotherapie)
& Dr. med. Eleni Doulianaki (Tangolehrerin )
Ein Inklusionsprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung.
Tango-Argentino  ist ein Tanz der Menschen zusammenführt
und sehr glücklich und manchmal auch süchtig machen kann.
Im Kurs geht es darum:
– die Grundschritte des Tango zu erlernen
– Freude an Musik und Bewegung zu empfinden
– Respekt und achtsamen Umgang  zu entwickeln.
– Verbundenheit und Flow zu erfahren
– Kreativität und Improvisationsfähigkeit zu fördern.
– Gelebte Inklusion
– Führen und geführt werden.
– Partnerwechsel. Wir tanzen und lernen mit Allen!
5x jeweils Montags von 19.15 -20.30 // 50€ ermässigt // 70 € ohne Ermäßigung
Im Anschluss bis 22.00  offene Praktika für Tänzer aller Levels mit Tipps vom Profi
Hier könnt ihr frei üben zu unterschiedlicher Tangomusik!!!

Argentinischer Tango für Anfänger

Anmeldung erforderlich