Archiv für den Monat: Oktober 2015

Tango Argentino – Anfängerworkshop

Sa. 17. Oktober
Mit David Schneider
Dieser Workshop ist für alle gedacht,
die an einem Nachmittag die
ersten Schritte des Tango Argentino
erlernen oder auffrischen wollen.
Danach könnt ihr schon einfache Schritte
auf einer Milonga tanzen und/oder in die
fortlaufenden Anfängerkurse einsteigen.
14– 18 Uhr
Kosten: 60 € pro Person

Als Spezial für Teilnehmer der Meetupgruppe 60€ pro Paar!!

Wo: Tangozentrum München, Dachauerstr. 20
Info und Anmeldung bei david@tangozentrum-muenchen.com oder 0157-75351433
www.tangozentrum-muenchen.com

Dachauerstrasse 20 * 80335 München

Veranstalter : David Tobias Schneider
Telefonnummer : 015775351433

bitte verbindlich anmelden auf:

Mailto: david@tangozentrum-muenchen.de
http://www.tangozentrum-muenchen.com

Uhrzeit: 14– 18 Uhr
Eintritts-/Kurspreis : 60EUR p.Person

Als Spezial für Teilnehmer der Meetupgruppe 60€ pro Paar!!

Wenn ihr von dem Angebot profitieren wollt:

Hier gehts zu meiner Meetupgruppe:

17.10. Tango Anfänger Intensiv -Workshop im Tangozentrum München

TANGO ARGENTINO SPEZIAL MÄNNERKURS MI. 4.11. – 25.11.

7

TANGO ARGENTINO SPEZIAL MÄNNERKURS MI. 4.11. – 25.11.
Über spezifische Übungen und Körperarbeit widmen wir uns insbesondere der Rolle des Mannes im Argentinischen Tango.
Dabei soll speziell die Interpretation der Musik, die Körperhaltung und das Führen im Vordergrund stehen. Bei so vielen Frauenkursen sollen die Männer auch mal nur unter sich lernen können.

Voraussetzung: männlich und Tangoerfahrung

Mi. 20:45-22 Uhr, 85 € pro Mann
(Schüler in laufenden Kursen des Tangozentrums nur 65 €)

Info und Anmeldung: david@tangozentrum-muenchen.com oder Tel. 0157-75351433

WEGWEISER AUF GOOGLE MAPS Tangozentrum München
Dachauerstr. 20 Rückgebäude
80335 München
MVV Haltestelle Hauptbahnhof S1 – S8,
U4, U5, U1, U2
Trambahnen 17, 19, 20, 21

Willkommen auf meiner Homepage für Tango Argentino

11292673_830763180327808_927979059_n

Mein Verhältnis zum Tango begann Mitte der 90er Jahre. Meine Mutter baute im oberbayrischen Landsberg am Lech die dortige Tangoszene auf.

Schon früh konnte ich davon profitieren, dass wir Besuch von renomierten Tangotänzerinnen und Tänzern aus Argentinien, und natürlich aus dem nahegelegenen München zu Besuch hatten. Ungewöhnlicher Weise konnte ich mich schon damals als Teenager für Tango begeistern und durfte früh auch selbst als Lehrer assistieren.

Mit 17 Jahren tanzte ich meine erste Tango Show

2001 habe ich mich dann zu einer professionellen Ausbildung als Schauspieler im schweizerischen Bern entschieden.

Dem Tango Argentino bin ich bis heute treu geblieben. Ich habe mein Spektrum durch eine klassische Körperausbildung, Moderndance, Tanztheater, Aikido, autogenes Training und Yoga erweitern können.

Bei meinem ersten Aufenthalt  in Buenos Aires (2008) habe ich den Tango Nuevo, oder auch Tango-Contemporaneo kennengelernt.

Wichtige Lehrer für mich waren: Amira Campora, Chiche Nunez, Chicho Frumbolli, Eugenia Parilla y Yanik Wyler

Seit 2009 unterrichte ich regelmäßig am Tangozentrum München bei Sonja Armisen.

Die verschiedenen Stile und Möglichkeiten,  die ich mit bald 20 Jahren Tangoerfahrung kennengelernt habe ermöglichen mir  ein breites Spektrum im Tanz. Dadurch fällt es mir leicht auch als Lehrer einen authentischen Tango an meine Schüler weiterzugeben und die maximale Qualität ihres Tanzes zu fördern.